Sammlung: Überraschungspakete


Das war einfach zu erwarten: Während erfreulich viele unserer Weine große Beliebtheit unter unserer Kundschaft genießen, gibt es doch eine gewisse Anzahl, die trotz geiler Etiketten, teils herausragender Bewertungen und sowieso ausnehmend guter Qualität im Lager kleben. Das muss sich ändern!

Aber wie? Dauerhaft die Preise senken? Wir verkaufen regulär schon auf oder nur knapp über Ab-Hof-Niveau, da würden uns die Winzer*innen aufs Dach steigen. Da kam uns die gesichtswahrende und hoffentlich dennoch bestandsreduzierende Idee, rabattierte Überraschungspakete zusammenzustellen.

Jetzt kennt man sowas schon von Wettbewerbern, hat man da nicht immer das doofe Gefühl, die Katze im Sack zu kaufen? Da müssen wir uns ein bisschen mehr anstrengen, dachten wir uns. Eher Schrödingers Katze verkaufen, also quasi beides: Nicht zu wissen, was drin ist und gleichzeitig zu wissen, was drin ist.

Daher geben wir folgendes ganz moralisches Versprechen zu unseren Paketen ab:
- Nichts anderes als Wein aus unserem regulären Sortiment kommt hinein.
- Jedes Paket für 66 Euro hat einen Wert von mindestens 100 Euro, transparent nachvollziehbar anhand unserer attraktiven (und wir oben gelernt haben: ab-hof-ähnlichen) Onlinepreise.
- Persönliche Vorlieben werden berücksichtigt, was ganz konkret bedeutet, dass man zwischen weißen und roten Paketen von Qualitätsweinen wählen oder reine Naturweinpakete ordern kann. Wem die Farbe egal ist, wird gemischt bedient, und zwar zu 100% biozertifiziert.

4 Produkte