Sammlung: Domaine des Accoles


Domaine des Accoles


Florence und Olivier Leriche zogen im Jahr 2010 an die Rhone. Er war zuvor Betriebsleiter bei der Domaine de l'Arlot in Nuits-Saint-Georges und trieb deren biologische Umstellung voran. Klar also, dass die erworbenen 21 Hektar in der Ardèche, also dem südlichsten Teil der nördlichen Rhone, von Beginn an biologisch bewirtschaftet werden. Seit 2014 ist man biozertifiziert, seit 2015 Demeter.

Konsequent sind die beiden an ganz vielen Stellen. Alles wird per Hand gelesen und spontan vergoren. Alle Weine werden als Vin de France deklassifiziert, obwohl zum Teil einzelne Parzellen vinifiziert werden. Ein guter Teil der Weine wird rebsortenrein ausgebaut, was in diesem Teil Frankreichs nicht übermäßig üblich ist. Aber besonders auffällig ist die Akribie mit Hinblick auf den Alkoholgehalt. Ihre Rotweine liegen beständig zwischen 13 und 13,5 Prozent, was sie angenehm elegant macht, ohne dass man etwas vermissen würde.

5 Produkte