Sammlung: Rotwein



Wie entsteht Rotwein? Wie bei weißen Trauben stecken in roten Trauben keine Farbstoffe im Saft. Die dunkle Farbe bekommen die Beeren nur von den Pigmenten in der Schale. Daher müssen diese Pigmente aus der Schale herausgelöst werden, damit sie im Wein landen können. Das erreicht man durch die Maischegärung. Dabei werden die Trauben angequetscht und so werden Saft und Schalen gemeinsam vergoren. Nach einigen Tagen oder Wochen wird der Saft abgepresst und von den nunmehr ausgelaugten Schalen getrennt.

Rotwein wird in nahezu allen Weinbauländern angebaut. Sie weisen eine enorme Spannweite auf von grazilen, eleganten Spätburgundern oder Gamay bis hin zu kräftigen, schweren Monastrell, Cabernet Sauvignon oder Malbec. Unsere Rotweine kommen aus den besten Gegenden von Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien und Italien.

151 Produkte