Sammlung: Spargelweine

Spargel



Pünktlich zum Frühling kommt die Frage auf nach dem idealen Spargelwein. Dabei kommt es natürlich immer auch auf die Beilage an. Kartoffeln und Sauce Hollandaise sind halt was anderes als ein Lachssteak. Aber eine Richtung kann man schon geben: Spargel verträgt sich nicht mit hoher Säure, überspitzten Fruchtnoten und reichhaltigen Tanninen. Daher bleiben Riesling, Sauvignon Blanc und Blaufränkisch am besten im Keller.

Zum Glück bleibt noch eine große Auswahl übrig, durch die ihr stöbern könnt. Oder ihr nehmt einfach eines unserer liebevoll zusammengestellten Pakete und spart nochmal kräftig.

- Silvaner ist ein Klassiker, mit moderater Säure, zurückhaltender Frucht und sanfter Cremigkeit

- Weißburgunder bringt ebenfalls eine neutrale Fruchtigkeit, moderate Säure und einen gewissen Schmelz mit

- Chardonnay, wenn er nicht zuviel Holz gesehen hat

- Grauburgunder mit leicht nussigen Noten harmoniert gut mit ebenjenen im Spargel

- Grüner Veltliner, gerade wenn Schnitzel mit dabei ist

- Roter Veltliner mit eleganter Fruchtigkeit und geringem Alkohol

- ein Chenin Blanc mit Schmelz und feiner Buttrigkeit

- leichte Naturweine wie der Pantigana von Batlliu de Sort, Welschriesling, Weißburgunder oder Gelber Muskateller Natural von Harkamp oder der Flow Rider von Hannes Bergdoll

- wer es sprudelig mag, dem sei der sanfte Pet Nat von Harkamp ans Herz gelegt

- ein Rosé oder ein Blanc de Noir, wenn es entweder Lachs zum Spargel oder Spargelsalat mit Erdbeeren gibt

- und dann soll es ja noch Leute geben, die auf Rotwein nicht verzichten wollen, für die ist die Rebsorte Gamay eine gute Empfehlung mit wenig Säure und wenig Tanninen, hier wäre der l'Amourgandise von der Domaine les Capréoles zu empfehlen

Jetzt kann der Spargel kommen!

42 Produkte